Angebot merken

Rosenfestival in Lottum

Die Königin der Blumen

Nächster Termin: 10.08. - 12.08.2018 (3 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Übern. in Düsseldorf
  • 2x Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Düsseldorf
  • Eintritt Rosenfestival in Lottum
  • Eintritt Schlossgärten von Arcen
ab 257,00 €
3 Tage Doppelzimmer, Frühstück
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
10.08. - 12.08.2018
3 Tage
Doppelzimmer, Frühstück
Belegung: 2 Personen
257,00 €
10.08. - 12.08.2018
3 Tage
Einzelzimmer, Frühstück
Belegung: 1 Person
299,00 €

Rosenfestival in Lottum

Die Königin der Blumen

Alle zwei Jahre findet im Zentrum von Lottum das Rosenfest statt. Kaum ein Ort in Europa ist so intensiv mit der Rose verbunden wie Lottum im Osten der Niederlande. Überall wo man hinsieht werden Rosen zu schillernde Gärten und kreative Mosaiken verarbeitet. Sie wohnen z.B. im 4*Mercure Hotel Düsseldorf Seestern.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Düsseldorf. Bei der Stadtführung mit örtlicher Reiseleitung, erfahren Sie alles Wissenswerte über Ihren Standort. Anschließend haben Sie Gelegenheit für einen individuellen Bummel. Hotel Check-in.

2.Tag: Heute besuchen Sie das Rosendorf Lottum in der Nähe von Venlo. Alle 2 Jahre findet hier das Rosenfestival statt. Der Ort ist für seine Rosenzucht bekannt. Millionen Rosenblüten schmücken den hübschen Marktplatz, die Dorfkirche, die Burggräben von Schloss „De Borggraaf“ und das Ufer der Maas. Lassen Sie sich von den zahlreichen Mosaiken, Ziergärten und prächtig verzierten Objekten verzaubern. Besuchen Sie auch den Gartenmarkt und probieren vielleicht die essbaren Rosenspezialitäten. Am Nachmittag fahren Sie nach Arcen und besuchen einen der prächtigsten Gärten der Niederlande. Hier können Sie über 15 verschiedene Gärten, Teichlandschaften und Wasserfälle besichtigen. In der eleganten Orangerie können sie Pflanzen und Souvenirs erstehen.

3.Tag: Nach dem Frühstück gehts zum Schloss und Park Benrath. Hier Gelegenheit das Schloss und den Park zu besichtigen. Der Schlosspark steht unter Denkmalschutz. Das Lust- und Jagdschlosses des Kurfürst Carl Theodor von Pfalz-Sulzbach läd ebenfalls zum stöbern ein. Rückfahrt in die Heimat.

Kein Haustür-Transfer. Es gelten die Haltestellen für Tagesfahrten.

Unsere Empfehlungen