Angebot merken

In der Heimat der Bergretter

Dachstein = Statt Fernsehen echte Berge sehen

Nächster Termin: 21.08. - 27.08.2021 (7 Tage)
  • Haustür-Transfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 1x Welcomemenü
  • 4x Abendessen als Wahlmenü
  • 1x Knappenessen im Knappenkeller
  • Dia-Vortrag mit Glas Steirischen Wein
  • Abend im Knappenkeller mit Musik
  • Geführter Spaziergang „Wilde Wasser“
  • Sommercard, alle Busse und Bahnen frei
  • Führung an Drehorte der Bergretter
  • Berg-/Talfahrt zum Dachstein, Planai,
  • Berg-/Talfahrt Hochwurzen, Reiteralm
  • Besuch traditionelle Lodenwalkerei
  • Besuch Latschen- und Schnapsbrennerei
  • Spezialbus zur Ursprungalm mit Almjause
  • Auffahrt/Transfer zur Sonnalm
ab 878,00 €
7 Tage Doppelzimmer, HP
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
21.08. - 27.08.2021
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
878,00 €
21.08. - 27.08.2021
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
986,00 €

In der Heimat der Bergretter

Dachstein = Statt Fernsehen echte Berge sehen

In der TV-Serie „Die Bergretter“ bilden große Gefühle den Stoff für sehr dramatische Situationen. Die Region Dachstein, Ramsau, Schladming ist eine touristische Perle Österreichs. Der Wirt unseres Hotels „Rohrmooser Erlebniswelt“ lädt uns in seine Heimat ein und wird Sie oft begleiten. Rohrmoos liegt auf einer sonnigen Terrasse gegenüber dem Dachstein-Massiv. Sie haben jeden Tag Gelegenheit das Hotelbad zu nutzen.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise in das Hotel Rohrmooser Erlebniswelt. Im urigen Knappenkeller gibt es einen Film über die alte Bergbau-Region. Bei einem Glas Wein informiert der Wirt über das Programm der nächsten Tage.

2.Tag: Mit dem Bus ins Untertal. Spaziergang mit Führung entlang der „Wilden Wasser“ nach Schladming. Protestantische Bergleute aus Sachsen haben hier bleibende Spuren hinterlassen. Bergbahnfahrt auf die Planai (inkl. /kostet sonst €17,50). Einkehr in die Berghütte und/oder Spaziergang rund um den Planai-Gipfel.

3.Tag: Panoramafahrt zum Steirischen Bodensee. Eine 5km Mautstraße (inkl.) führt durch das Seewigtal zum Parkplatz in 1143m Höhe. Kleiner Spaziergang zum Juwel der Dachstein-Region. In einmaliger Bergkulisse lässt sich gut im Forellenhof einkehren und eine Paddeltour unternehmen. Für die 3km Seerundweg bräuchte man gemütlich 1 Std. Am Nachmittag Besuch einer Lodenwalkerei.

4.Tag: Unser Wirt hat eine Tour auf den Dachstein-Gletscher reserviert (www.derdachstein.at). Es geht in das Feriengebiet Ramsau, dann über die Mautstraße (inkl.) zur Talstation. Grandios die Auffahrt (inkl./sonst €28,60) an der Dachstein-Südwand empor. Neben dem Gipfelrestaurant können Sie zum Skywalk (Himmelsweg) gehen und durch den Glasboden 250m hinunter schauen. Für €10,- gibt es mehr Nervenkitzel auf der 400m langen Hängebrücke und der „Treppe ins Nichts“. Gelegenheit im „Eispalast“ den Gletscher von unten zu erleben.

5.Tag: Mit Reiseleitung geht es zu Drehorten der TV-Serie. In den Bergen kann es gefährlich sein, doch die Rettung ist nah. Das alles bietet die Serie "Die Bergretter", deren Hauptdrehort Ramsau am Dachstein ist. Die "Bergwacht-Zentrale", "Andreas' Elternhaus" und weitere Motive befinden sich in der Gemeinde. Am Nachmittag geht es hinauf zur Sonnalm. Gelegenheit zum Kaffeeplausch. Der Wirt holt die Musik aus der Kiste und die Gäste können mitsingen!

6.Tag: Heute zur Ursprungalm. Die 8,5 km lange Bergstraße (Maut und Fahrt inkl.) wird mit Spezialbussen befahren. Durch einsame Täler erreichen wir in 1610m Höhe das abgeschiedene Almdorf mit der Hütte unseres Wirtes. Seine Mutter hat hier noch als Sennerin gewirtschaftet. Zu Mittag wird uns eine leckere Almsuppe gekocht. Hier wurden 1988 Szenen für den Film „Heidi“ gedreht. Am Nachmittag mit der Seilbahn auf den Hochwurzen. (inkl. /sonst €13,-) Es locken Spazier-Panoramawege und die Hochwurzenhütte.

7.Tag: Verabschiedung von unserem Hotelier Günter. Hoffentlich wurden die Bergretter nicht gebraucht.

Rückvergütung nicht genutzter Leistungen aus der Sommercard ist nicht möglich.

Unsere Empfehlungen