Angebot merken

Bilderbuch Tirol

Das Erlebnis Brenner-Basistunnel

Nächster Termin: 06.06. - 11.06.2018 (6 Tage)
  • Haustür-Transfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Übern. Parkhotel Matrei
  • 5x Tiroler Frühstücksbuffet
  • 4x 4-Gang-Abendmenü
  • 1x Abendessen mit Tiroler Spezialitäten
  • Führung Brenner-Basistunnels in Steinach
  • Filmvorführung, Erinnerungsfoto, Shuttleservice, Tunneljause
  • Wipptaler Heimattälerrundfahrt mit Führung
  • Stubaitalfahrt mit Führung
  • Fahrt mit der Schmalspureisenbahn
  • 1x Almjausenteller
  • Rundfahrt Südtiroler Weinland mit Führung
  • 1x 4er Weinprobe in Kaltern
  • Zünftiger Musikabend
ab 765,00 €
6 Tage Doppelzimmer, HP
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
06.06. - 11.06.2018
6 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
765,00 €
06.06. - 11.06.2018
6 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
855,00 €

Bilderbuch Tirol

Das Erlebnis Brenner-Basistunnel

Tirol wie aus dem Bilderbuch - ist ein besonderes Erlebnis. Die wunderschönen Seitentäler des Wipptals warten auf Sie. Ein Besuch in Südtirol, am Kalterer See, darf auch nicht fehlen. Das besondere Highlight dieser Reise ist jedoch der Besuch beim Bau des längsten Eisenbahntunnels der Welt, dem Brenner Basistunnel. Sie wohnen im ****Parkhotel Matrei in Matrei am Brenner. Das Team des familiengeführten Hotels am Brenner, ist mit viel Herz und Leidenschaft für Sie da.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise in das ****Parkhotel Matrei in Matrei am Brenner/ Wipptal.

2.Tag: Mit dem Bus und geführt vom Seniorchef Franz, erkunden Sie 3 der wunderschönen Seitentäler des Wipptals, bei der Wipptaler Heimattälerrundfahrt. Erleben Sie Tirol wie aus dem Bilderbuch. Bei dieser unterhaltsam geführten Fahrt, sind eine kleine Wanderung, sowie eine Einkehr eingeplant. Danach geht´s ins Hotel zurück zum Abendessen.

3.Tag: Bei der geführten Fahrt ins Südtiroler Weinland besuchen Sie Meran und die Weindörfer. Der südtiroler Ort Meran mit mittelalterlicher Altstadt und mediterranem Flair, ist nicht nur wegen seiner Promenade bei den Urlaubern beliebt. In Kaltern, bekannt für seine Weinberge und das angenehme Klima, kehren Sie zu einer 4er-Weinprobe ein. Zurück im Hotel, wartet das Abendessen.

4.Tag: Nach dem Frühstück geht es nach Innsbruck. Von dort weiter mit der Schmalspureisenbahn nach Fulpmes, wo Sie wieder in den Bus einsteigen und bis zur Talstation des Stubaier Gletschers fahren. Es besteht die Möglichkeit, mit der Gondel auf den Gletscher zur Aussichtplattform „Top of Tyrol" auf 3.165 m zu fahren (Gondel v.Ort zahlen). Zur Stärkung kehren Sie in eine urige Almwirtschaft zu einem üppigen Jausenteller ein.

5.Tag: Heute sehen Sie die größte Tunnelbaustelle. Sie werden durch das Infocenter des Brenner-Basis-Tunnels in Steinach inkl. einer Filmvorführung geleitet. Sie besichtigen die Hauptdeponie Padastertal inkl. Verleih der Schutzausrüstung, Unterweisung, Erinnerungsforo, Shuttleservie und Tunneljause. Am Abend serviert man Ihnen Tiroler Spezialitäten, mit Livemusik.

6.Tag: Gut gestärkt vom Frühstück, treten Sie die Heimreise an.

1.Tag: Anreise in das Hoteldorf Rohrmooser Erlebniswelt. Vor dem Essen informiert ein Diafilm über Region. Sie können entspannt mit einem Glas steirischen Wein als Begrüßungsdrink, die Bilder genießen. Abendessen und Übernachtung.

2.Tag Gut gestärkt vom Frühstück Stadtführung in Schladming und Zeit für eigene Entdeckungen. Im Anschluß Bergbahnfahrt auf die Planai (Seilbahn inklusive). Ein gemütlicher Spaziergang rund um den Planai-Gipfel bietet faszinierende Ausblicke.

3.Tag Auf den Spuren der Bergretter. Gemütlich frühstücken und dann heißt es: Dachstein - Majestät der Berge. Wir fahren mit einem Reiseleiter direkt zu den schönsten Schauplätzen für die TV-Serie "Die Bergretter" in der Ramsau. Viele Gefühle und Emotionen in den Bergen rund um die Ramsau. Wunderschöne Landschaftsaufnahmen. Das alles bietet die Serie "Die Bergretter", deren Hauptschauplatz und Drehort Ramsau am Dachstein ist. "Emilies Hof", die "Bergwacht-Zentrale", "Andreas' Elternhaus" und viele weitere Motive befinden sich in der Dachsteingemeinde, die von den Regisseuren und dem gesamten Produktionsteam gekonnt in Szene gesetzt wurden. Freuen Sie sich auf ein interessantes Programm mit wunderschönen Ausblicken.

4.Tag Nach dem herzhaften Frühstücksbuffet starten wir zur Panoramafahrt zum steierischen Bodensee. Anschließend Besuch einer urigen Lodenwalkerei, in der Sie die traditionelle Produktion des Loden erleben können.

5.Tag Das heutige Reiseziel ist die Ursprungalm. Die Fahrt führt über eine Bergstraße und Sie erreichen dann den Ort, wo im Jahre 1988 im Bereich des kleinen

Almdorfes Szenen für den weltbekannten Film „Heidi“ gedreht wurden. Am Fuße der Steirischen Kalkspitze spazieren wir durch das Dorf und genießen das urige Almleben mit typischen Almprodukten

wie Almbutter, den berüchtigten Steirerkäse, Buttermilch, Krapfen und Speck. Gut gestärkt von der Jause,Gelegenheit mit der Seilbahn auf den Hochwurzen zu fahren. (Seilbahn inklusive). Die besondere Lage, gegenüber dem Dachsteingletscher garantiert grandiose Aus- und Weitblicke

6.Tag Die Gondelbahn bringt uns direkt ins Ausflugsgebiet Reiteralm. Neben zahlreichen Wandermöglichkeiten sind sicherlich der Weg zum Spiegelsee, einem der beliebtesten Fotomotive in der gesamten Schladming-Dachstein Region, und der Weg um den Reiteralm-See, der sich direkt bei der Bergstation befindet, zu erwähnen. Am Nachmittag Besuch einer Schnapsbrennerei.

7.Tag: Nach dem gutem Frühstück geht’s nach Hause.

  • Berg-/Talfahrt Dachstein, Planai, Hochwurzen, Reiteralm
  • Besuch einer traditionellen Lodenwalkerei
  • Besuch einer Latschen- und Schnapsbrennerei
  • Maut, Spezialbus zur Ursprungalm mit Almjause
  • Transfer mit motorisierten Kremser zur Sonnalm
Unsere Empfehlungen