Angebot merken

Französische Atlantikküste

La Rochelle - Biarritz - Arcachon - Bordeaux

Nächster Termin: 21.06. - 30.06.2019 (10 Tage)
  • Haustür-Transfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x Üb./Frühstück Raum Paris
  • 2x Üb./Frühstück in Nantes
  • 1x Üb./Frühstück Raum La Rochelle
  • 3x Üb./Frühstück in Biarritz
  • 1x Üb./Frühstück in Bordeaux
  • 1x Üb./Frühstück in Beaune
  • 9x Abendessen 3-Gang-Menü
  • Stadtführungen La Rochelle, Biarritz, Bordeaux
  • 1x Weinprobe in Irouleguy
  • Bahnfahrt "Train La Rhune"
ab 1.555,00 €
10 Tage Doppelzimmer, HP
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
21.06. - 30.06.2019
10 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Zustieg: Nordhausen
1.555,00 €
21.06. - 30.06.2019
10 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
Zustieg: Nordhausen
2.063,00 €

Französische Atlantikküste

La Rochelle - Biarritz - Arcachon - Bordeaux

Endlose Sandsträne, beeindruckende Dünenlandschaften, elegante Seebäder, verträumte Fischerdörfer, geschichtsträchtige Städte und ein Weinanbaugebiet mit über 500 Weinschlösser - das alles erwartet Sie an der Französischen Atlantikküste. Eine Tour für Genießer, für Leute, welche schon weit herumgekommen sind. Lassen Sie sich trotzdem von neuen Eindrücken überraschen! Was auf dieser Tour an Erlebnissen möglich ist, wurde in das Programm integriert. Sie wohnen in guten *** Sterne Hotels.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise in den Raum Paris. Hotelbezug und Abendessen.

2.Tag: Weiterreise in die Region Loire-Atlantique. Auf dem Weg besuchen Sie die herrliche gotische Kathedrale in Chartres. Am Nachmittag Stadtbesichtigung von Nantes am Ufer der Loire gelegen. Sehen Sie das Schloss, die Kathedrale u.v.m. Check-In und Abendessen.

3.Tag: Heute entdecken Sie die idyllische und von Kanälen durchzogene Landschaft, La Venise Verte. Gelegenheit mit kleinen Booten eine Rundfahrt durch die Briere zu unternehmen. Weiterfahrt auf die Halbinsel Guérande mit Besichtigung der Meersaline. Bei einem Salzbauern lernen Sie einiges über die Arbeitsschritte, welche nötig sind um die feine Salzkruste des aromatischen Salzes abzuschöpfen. Gelegenheit das berühmte "Fleur de Sel" zu kaufen. Über St.Nazaire an der Loire-Mündung geht es zurück nach Nantes.

4.Tag: Nach dem Frühstück geht es in die Hansestadt La Rochelle. Sehen Sie bei einem Stadtrundgang die schöne Altstadt mit den Fachwerk-, Patrizierhäusern und dem alten Hafen. Am Nachmittag Gelegenheit zur Bootsfahrt auf die vorgelagerte Insel "Ile de Ré" mit ihren langen feinsandigen Stränden. Hotelbezug in La Rochelle und Abendessen.

5.Tag: Am Morgen von La Rochelle zuerst an die Gironde-Mündung nach Royan. Übersetzen mit der Fähre auf die Halbinsel Medoc und weiter nach Biarritz. Hier beziehen wir für die nächsten 3 Nächte unser Hotel. Abendessen.

6.Tag: Vormittags Stadtrundgang durch Biarritz, die elegante Stadt und Badeort an der Atlantikküste. Gegen Mittag Fahrt in das idyllische Dörfchen La Bastide-Clairence mit seinen Fachwerkhäusern und nch Irouléguy, am Fuße der Pyrenäen mit Weinprobe. Zurück nach Biarritz, Abendessen.

7.Tag: Nach dem Frühstück Fahrt zum Anbaugebiet des Gewürzparikas. Danach geht es weiter zu den Grotten von Sare. Gelegenheit zur Besichtigung. Am Nachmittag fahren sie mit der Zahnradbahn auf den heiligen Berg der Basken, La Rhune. Vom 905 Meter hohen Gipfel haben Sie einen herrlichen Blick bis hin zur Atlantikküste.

8.Tag: Ihr erstes Ziel ist heute die berühmte Düne von Pilat - mit 105 Metern die höchste Wanderdüne Europas. Hier lohnt der Aufstieg auf die Düne mit einem wunderschönen Ausblick auf die Bucht von Archachon. Weiterfahrt in die Weinmetropole Bordeaux. Bei einer Stadtbesichtigung sehen Sie die "Grande Facade des Quaies", die großartige Promenade des Fluss- und Seehafens der Stadt. Sie ist eine der schönsten Beispiele der Stadtbaukunst Europas im 18. Jh. Übernachtung, Abendessen.

9.Tag: Nach dem Frühstück geht es durch das Zentralmassiv nach Beaune. Bummeln Sie in einer von Mauern umgebenen mittelalterlichen Stadt. Hotelbezug und Abendessen.

10.Tag: Mit vielen neuen Eindrücken kehren Sie nach Thüringen zurück.

Karte
Unsere Empfehlungen