IMPRESSUM

Brauer Reisen GmbH
Freiherr-vom-Stein-Str. 37a
DE- 99734 Nordhausen

Inhaltlich Verantwortliche nach §§55 Abs.2 RStV:
Geschäftsführer Dipl.-Ing.(FH) Katrin Brauer
Geschäftsführer Dipl.-Ing.(FH) Jens Zombik
Aufsichtsbehörde: Landesverwaltungsamt Weimar
Amtsgericht Jena: HRB 400339
Steuer-Nr: 157/125/18704
Umsatz-Steuer-ID: DE 150369668
Fon: 0049 (0) 3631 6280 0
Fax: 0049 (0) 3631 6280 22
E-Mail: post(at)brauer-reisen.de

Copyright: 2017 Alle Rechte vorbehalten.

Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Texten, Textteilen, Bildmaterial, Grafiken usw. zu anderem als zum privaten eigenen Gebrauch, sowie deren Verbreitung und Veröffentlichung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Brauer Reisen GmbH.

Trotz regelmäßiger Aktualisierung und aller Sorgfalt können sich zwischenzeitlich Änderungen ergeben. Eine Garantie oder sonstige Haftung für Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Inhalte und Preise kann somit nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle externen Websites, auf die mittels Hyperlinks verwiesen wird.

Haftungsausschluß: Mit Urteil von 12.05.98 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass der Betreiber einer WEB-Seite für die Inhalte eines Links sich gegebenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann verhindert werden, wenn sich der WEB-Seitenbetreiber ausdrücklich vom Inhalt der gelinkten Seiten distanziert. Wir erklären deshalb ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten haben. Wir distanzieren uns ausdrücklich vom Inhalt der auf dieser Domain verwendeten Links und Banner. Wir bitten um sofortige Information, wenn ein von uns verwendeter Link auf unrichtige, anstößige oder gesetzwidrige Inhalte verweist!

Vorsicht Abmahnung! Sollten ich versehentlich unberechtigt Bilder, Grafikelemente, Texte usw. verwendet haben, bitte ich schon jetzt um Entschuldigung und umgehende Information, um sofort Abhilfe zu schaffen. Sollte ich ohne vorhergehende Kontaktaufnahme eine Kostennote oder anwaltliche Abmahnung erhalten, wird diese im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet abgewiesen.

Katrin Brauer 
Jens Zombik