Angebot merken

Ostern in Kärnten

Feiertage am Hafnersee

Nächster Termin: 18.04. - 22.04.2019 (5 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übern. im Sonnenhotel Hafnersee
  • 4x Frühstückbuffet
  • 3x Abendessen
  • 1x Oster-Abendessen mit Osterspezialitäten
  • Begrüßungsgetränk
  • 2x Ausflüge mit Reiseleitung
ab 519,00 €
5 Tage Doppezimmer, HP
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
18.04. - 22.04.2019
5 Tage
Doppezimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Zustieg: Sollstedt
519,00 €
18.04. - 22.04.2019
5 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
Zustieg: Sollstedt
605,00 €

Ostern in Kärnten

Feiertage am Hafnersee

Zur Osterzeit in das sonnige Kärnten. Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf, die warmen Sonnenstrahlen laden zum ¬Verweilen im Freien ein. Erleben Sie die Ostertage in Kärnten. Traditionelle Bräuche werden hier noch gepflegt. Sie wohnen in Keutschach im Sonnenhotel Hafnersee.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Kärnten, in das Sonnenhotel Hafnersee in Keutschach.

2.Tag: Ausflug Wörthersee. Lernen Sie bei einer Stadtführung Klagenfurt kennen. Weiterfahrt nach Maria Wörth, hier Gelegenheit mit dem Schiff auf dem Wörthersee nach Velden zu fahren. Spazieren Sie durch das Seebad, mit dem Wahrzeichen das "Schloss am Wörthersee", zurück dem Bus zum Hotel.

3.Tag: Heute Rundfahrt durch Kärnten. Zunächst geht es nach Gurk. Das Ortsbild von Gurk prägt die Domkirche, sie ist eine der schönsten romanischen Kirchen Österreichs. Anschließend nach Hirt wo sich die älteste Brauerei Kärntens befindet. Weiterfahrt zur Burg Hochosterwitz, die auf einer 160 m hohen Felskuppe thront. Nach dem Abendessen Möglichkeit das Osterfeuer zu besuchen.

4.Tag: Ausflug nach Slowenien. Lernen Sie bei einem geführten Rundgang Bled, einen der romantischsten Orte im Alpenraum, kennen. Bled liegt am Ufer des gleichnamigen Sees und begründete bereits Anfang des 19. Jhd. seine Kurtradition. Besichtigen Sie die Burg mit dem Burgmuseum oder lassen Sie sich stilecht mit einer "Pletna", einem überdachten Holzboot, zur Marieninsel rudern, mit der frühbarocken Marienkirche. Das eigenhändige Läuten der freistehenden Glocke verheißt die Erfüllung eines Wunsches. Am Abend genießen Sie ein festliches Abendessen im Hotel mit Osterspezialitäten.

5.Tag: Nach einem guten Frühstück, Heimreise.

Kein Haustür-Transfer. Es gelten die Haltestellen für Tagesfahrten.

Unsere Empfehlungen