Angebot merken

Radreise Emsland

Fahrrad und Meer

Nächster Termin: 22.06. - 28.06.2020 (7 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6x Übern./Frühstücksbüfett
  • 5x Abendessen
  • 1x maritimes Fischessen
  • 5x Begleitung auf den Radtouren
  • Kostümführung Schloss Clemenswerth
  • Führung das Kloster Ter Apel
  • Püntenüberfahrt
  • Meyer Werft Besichtigung
  • Führung Festung Bourtange
  • Fahrradtransport
ab 782,00 €
7 Tage Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
22.06. - 28.06.2020
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
782,00 €
22.06. - 28.06.2020
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
862,00 €

Radreise Emsland

Fahrrad und Meer

Den optimalen Radelspaß genießen! Kommen Sie an, steigen Sie auf und finden Sie Ihr Tempo. Genießen Sie einen aktiven und abwechslungsreichen Urlaub auf dem Fahrrad und erleben Sie die Natur von Nahem. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten den Urlaub in einer Region zu verbringen, in der Radwandern „Groß“ geschrieben wird! Entdecken Sie das Emsland & die Niederlanden auf dem Drahtesel. Wunderschöne Flusslandschaften, märchenhafte Wälder, geheimnisvolle und rot blühende Heidelandschaften erwartet Sie auf ihren Touren. Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Emsland im Hotel Borchers in Dörpen.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise ins Emsland nach Dörpen in das Hotel Borchers.

2.Tag: Heute geht es an fruchtbare Weiden und Äcker nach Sögel. Nach dem Start passieren Sie zunächst den historischen Dorfplatz in Neubörger und weiter nach Sögel. Urpfarrei und seit dem hohem Mittelalter Standquartier höfischen Jagdgepränges, bezieht seine Faszination vom 1747 fertig gestellten Schloss Clemenswerth. Nach der Kostümführung in diesem prächtigen Jagdschloss, geht es dann wieder über Nebenstraße und Feldwegen zurück.

3.Tag: Die heutige Tour durchs deutsch-niederländische Grenzgebiet bringt eine Menge Abwechslung. Über Waldwegen und Nebenstraßen kurz vor dem ehemaligen Kloster Ter Apel lassen Sie die Weite der Moorlandschaften zunächst hinter sich und radeln durch einen kleinen Wald auf die historischen Mauern zu. Eine Führung durch das 1465 aus Backziegeln errichtete Kloster Ter Apel rundet den Tag.

4.Tag: An diesem Tag Ihrer Reise fahren Sie eine besondere reizvolle Wegstrecke entlang der Ems über die „Radroute Dortmund-Ems-Kanal“ nach Papenburg. Heute bekannt durch die Meyer Werft, die Sie besichtigen dürfen. Sie fahren durch die Stadt, entlang der wunderschönen Kanäle über die Fahrradwege und Nebenstraßen zurück zum Hotel.

5.Tag: Bei der Rundfahrt entlang der Küste besuchen Sie die Nordseehäfen Bensersiel, Neuharlingersiel sowie den historischen Hafen von Carolinensiel. Aber auch das küstennahe Innenland wird nicht vergessen. Durch alte Warftendörfer mit typischen Bauernhöfen und Gallerieholländermühlen radeln Sie auf dieser Tour.

6.Tag: Heute heißt es auf in die Niederlanden zu einer interessanten Sternfahrt. Willkommen im Jahr 1742. In der Nähe der deutschen Grenze im wunderschönen Westerwolde liegt die Festung Bourtange. Sie ist ein historisches Verteidigungsbauwerk ohne ihresgleichen. Die Festung Bourtange ist in jeder Hinsicht einmalig. Lernen Sie die Festung, die niemals eingenommen wurde, durch eine Führung kennen.

7.Tag: Nach dem Frühstück geht es vielen Eindrücken nach Nordhausen.

Kein Haustür-Transfer. Es gelten die Haltestellen für Tagesfahrten.

Unsere Empfehlungen