Angebot merken

Genuss und Gaumenfreuden in Bella Italia

Schlemmerreise an die Adria

Nächster Termin: 04.06. - 09.06.2018 (6 Tage)
  • Haustür-Transfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Übernachtung HP Raum Südtirol
  • 3x Übernachtung Frühstück
  • 1x Abendessen 3 Gang Menü
  • 1x Pasta Party mit Dessertbuffet
  • 1x Galaabendessen 4 Gang Menü
  • 1x Willkommensdrink
  • Verkostung Parmaschinken
  • Reiseleitung am 3. und 4.Tag
  • 1x Weinprobe mit kl. Imbiss
  • 1x Fischmittagessen inkl. 1/4 l Wein +
  • 1/2 l Wasser
  • 1x typ. Mittagessen in einer Trattoria
  • Besichtigung einer Tuchdruckerei
ab 653,00 €
6 Tage Doppelzimmer, HP
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
04.06. - 09.06.2018
6 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
653,00 €
04.06. - 09.06.2018
6 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
653,00 €

Genuss und Gaumenfreuden in Bella Italia

Schlemmerreise an die Adria

Die Emilia Romagna bildet einen breiten Korridor durch die weite, hügelige Landschaft der Po-Ebene. Besonders hervorzuheben ist in dieser Region die exzellente Küche. Berühmte Spezialitäten wie der Parmaschinken oder der Parmesankäse finden hier ihren Ursprung. Auch Olivenöl, Tomaten, Bohnen und Salami sind in der Region wegen der intensiv betriebenen Landwirtschaft im Überfluss zu finden. Sie wohnen an der Adriaküste im "Park Hotel Kursaal" in Misano Adriatico.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise, Hotel im Raum Tirol/Südtirol.

2.Tag: Gut gestärkt vom Frühstück, Weiterreise Richtung Süden. In Parma erhalten Sie Einblicke in die Produktion des weltweit gepriesenen Parmaschinkens und haben die Möglichkeit, diesen auch direkt zu verkosten. Weiterreise nach Misano Adriatico.

3.Tag: Pesaro und Gradara Heute besuchen Sie Gradara mit seiner imposanten Burg, die über dem mittelalterlichen Dorf thront. Mittagspause zu einem Fischmittagessen (inkl. Wein und Wasser). Am Nachmittag geht es wieder hinunter zur Adria nach Pesaro. Neben den breiten Stränden und Promenaden, entdecken Sie auch die mittelalterliche Altstadt mit dem Palazzo Ducale, dem Festspieltheater, dem Rossini – Geburtshaus und dem Dom. Weinprobe mit kleinem Imbiss im Verdicchio Gebiet. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen.

4.Tag: San Marino und Santarcangelo. Der heutige Ausflug führt Sie nach San Marino, mit nur 61 km² die kleinste und zugleich älteste noch bestehende Republik der Welt. Sehenswert im hübschen mittelalterlichen Stadtbild sind vor allem der Regierungspalast, der Dom und die Freiheitsstatue am Piazza della Libertá. Mittagessen in einer Trattoria mit Piandina und Lambrusco. Am Nachmittag fahren Sie nach Santarcangelo di Romagna. Dieser typische mittelalterliche Ort liegt verträumt auf einer Anhöhe. Bekannt ist der schöne Ort auch für seine handbedruckten Tischdecken aus Leinen. Sie werden daher die älteste Tuchdruckerei Italiens besichtigen und dabei viel Interessantes über dieses Handwerk erfahren.

5.Tag: Abschied von der Adriaküste. Auf dem Weg zur Übernachtung in Tirol/Südtirol.

6.Tag: Rückreise mit vielen Erlebnissen im Gepäck.

Unsere Empfehlungen