Reise-Kalender

der schönste Böhmerwald-Radweg - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.06.2018 - 28.06.2018
Preis:
ab 435 € pro Person

Liebe Fahrradfreunde, diese herrliche Radtour bietet Ihnen wirklich alles: Sie lernen vom Sattel Ihres Fahrrades aus die schönsten Orte und Landschaften Südböhmens kennen. Sie radeln auf gut ausgebauten Radwegen oder auf kleinen, mäßig befahrenen Regionalstraßen durch dichte Wälder, malerische Dörfer und historische Städte. Sie fahren entlang der Moldau, des größten tschechischen Flusses, an dessen Ufern zahlreiche imposante Burg- und Schlossanlagen thronen. Sie folgen einem ortskundigen deutschsprachigen Radtourenbegleiter, der Sie auch mit vielen interessanten Informationen über seine Heimat versorgen wird.

1.Tag: Anreise, Prolog durch den Nationalpark Böhmerwald. Im bayerischen Grenzort Haidmühle, wir werden vom Radreiseleiter begrüßt und beginnen gleich mit der Eröffnungsetappe. Wir radeln durch die herrliche Natur des Nationalparks Böhmerwald, an der Moldau entlang bis nach Nova Pec, wo der Lipno-Stausee beginnt. Hier weiter am linken Stausee-Ufer über Horni Plana bis zu Ihrem Hotel in Cerna v Posumavi, wo Ihr Prolog endet. (ca. 42km).

2.Tag: Unsere heutige Etappe beginnt am Hotel und mit der Fähre geht es ans rechte Stausee-Ufer, durch die unberührte Waldlandschaft entlang der tschechisch-österreichischen Grenze. Wir erreichen die Staumauer im Ort Lipno, wo die Mittagspause geplant ist. Anschließend radeln wir weiter direkt am linken Stausee-Ufer entlang. Das Ziel liegt im malerischen Städtchen Frymburk. Mit dem Bus in die zauberhafte Stadt Cesky Krumlov, wo Sie nach einer kurzen Stadtführung Ihre verdiente Kaffeepause genießen können. (ca. 40km)

3.Tag: Heute starten wir im schönsten Dorf Tschchiens, es heißt Holasovice und seit 1998 steht es unter dem Denkmalschutz von UNESCO. Nach einer kurzen Besichtigung fahren wir etwa 18km auf einer kleinen Regionalstraße in die südböhmischen Metropole Ceske Budejovice, zur Mittagspause. Anschließend geht es auf einem toll ausgebauten Radweg entlang der Moldau über Hluboka nad Vltavou, am gleichnamigen märchenhaften Schloss vorbei, bis nach Tyn nad Vltavou, wo die heutige Etappe endet. (ca. 40km/60km)

4.Tag: Beim Radeln lernen wir die Teichlandschaft der Budweiser Region kennen. Auf kleinen Regionalstraßen, entlang der Karpfenzucht-Teiche, durch malerische Dörfer und ausgedehnte Äcker. Unsere Etappe beginnt in Hluboka nad Vltavou und endet in Budweis. Wer Lust hat kann das Schloss Frauenberg besichtigen. (ca. 60km)

5.Tag: Nach einer herrlichen Radtour treten wir mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übern/Frühstück im Hotel Jestrabi
  • 4x Abendessen im Hotel
  • Radreiseleitung 1.-5.Tag
  • 1x Fähre Lipno-Stausee
  • Fahrradtransport

Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer p.P.
    435 €
  • Einzelzimmer p.P.
    459 €

Kein Haustür-Transfer. Eintritte, Fähren bitte vor Ort zahlen.

AGB | Impressum
Information und Buchung
in Ihrem Reisebüro oder
Tel. 03631 62800