Angebot merken

Rhein in Flammen Oberwesel

Die Nacht der 1000 Feuer

Nächster Termin: 14.09. - 15.09.2019 (2 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x Übern./Frühstücksbuffet
  • 1x Schiffsfahrt Rhein in Flammen ab/bis St.Goarshausen oder Oberwesel
  • 1x Abendessen an Bord
ab 265,00 €
2 Tage Doppelzimmer, Frühstück + Abendessen
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
14.09. - 15.09.2019
2 Tage
Doppelzimmer, Frühstück + Abendessen
Belegung: 2 Personen
Zustieg: Sondershausen
265,00 €
14.09. - 15.09.2019
2 Tage
Einzelzimmer, Frühstück + Abendessen
Belegung: 1 Person
Zustieg: Sondershausen
307,00 €

Rhein in Flammen

Oberwesel

Die Nacht der 1000 Feuer

Bei Rhein in Flammen feiert die Stadt der Türme und des Weines ihren Schiffskorso mit einem einmaligen Musikfeuerwerk. Über 50 bunt beleuchtete Rheinschiffe versammeln sich gegen 20:00 Uhr bei St. Goar und ziehen gemeinsam stromauf gen Oberwesel. Der sagenumwobene Loreleyfelsen wird bengalisch beleuchtet. Vorbei an der Felsenformation der "Sieben Jungfrauen“ werden Sie von einem Feuerwerk vor der mittelalterlichen Stadtkulisse Oberwesels begrüßt. Gegen 21:40 Uhr beginnt das Musikfeuerwerk. Anreise in ein***Hotel im Raum Wiesbaden-Mainz-Taunus bzw. Koblenz-Lahnstein.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise zum Hotel. Anschließend geht es zum Anleger. Erleben Sie im Schiffskorso, umrahmt von vielen mit bunten Lichtern geschmückten Schiffen, den Ausblick auf die faszinierende Kulisse des in Bengalfeuer getauchten Ufers, vorbei an romantischen Ortschaften, Schlössern und Burgen der Region. An Bord wird Ihnen ein Abendessen gereicht, bevor Sie mit dem Schlussfeuerwerk das furiose Finale erleben. Nach diesem unvergesslichen Erlebnis Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

2.Tag: Nach dem Frühstück entlang des Rhein´s bis nach Koblenz. Erkunden Sie die Sehenwürdigkeiten der Stadt an Rhein und Mosel. Das Deutsche Eck, das Kurfürstliche Schloss und die über allem thronende Festung Ehrenbreitstein. Schweben Sie über den Rhein mit der spektakulären Seilbahn. Heimreise am frühen Nachmittag nach Thüringen.

Kein Haustür-Transfer. Es gelten die Haltestellen für Tagesfahrten.

Unsere Empfehlungen