Angebot merken

Bergsommer am Arlberg

Wandern zwischen Alpenrosen und Adlerschwingen

Nächster Termin: 12.08. - 18.08.2018 (7 Tage)
  • Haustür-Transfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6x Übernachtung 4* Anthonys
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 6x Abendmenü 4 Gang
  • Wanderbegleitung vom 2.-6. Tag
  • Begrüßungsdrink
  • kostenfreie Nutzung Sky Spa
  • St. Anton Sommer Karte
ab 746,00 €
7 Tage Doppelzimmer, HP
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
12.08. - 18.08.2018
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
746,00 €
12.08. - 18.08.2018
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
818,00 €

Bergsommer am Arlberg

Wandern zwischen Alpenrosen und Adlerschwingen

St. Anton am Arlberg ist eine beliebte Urlaubsregion mit vielen wanderbaren Möglichkeiten. Die hochalpine Landschaft ist nicht nur Experten vorbehalten, auch weniger geübte Alpinfans können in St. Anton am Arlberg auf leichten Touren Höhenluft schnuppern. Hinauf geht's ganz bequem mit den Arlberger Bergbahnen, oben angekommen, warten gut markierte Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und rund 30 Möglichkeiten zur Einkehr – von der Alm bis zum Bergrestaurant. Sie wohnen im 4* Hotel Anthony's in St. Anton am Arlberg. Das Hotel bietet mehrere Restaurants und einen Wellnessbereich u.a. mit Sauna, Dampfbad, Erlebnisduschen und Outdoor- Whirlpool.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach St. Anton am Arlberg. Die weitläufige Bergkulisse von Kapall, Galzig, Valluga und Rendl durchziehen 300 Kilometer markierte Wege, auf denen sowohl geübte Tourengeher, als auch Genusswanderer ihre ganz persönliche Lieblings-Tour finden

Wandervorschläge:

-Vom Informationsbüro - Oberdorf - bis zum Hotel Mooserkreuz - Wanderweg zum Verwallsee - Rundwanderung Verwallsee, Rast beim Rasthaus Verwall und Wanderweg zurück nach St. Anton oder mit Wanderbus möglich.

-Galzigbahn > Richtung Ulmerhütte übergang Wanderweg bis zum Speicherteich

Speicherteich > Richtung Galzigbahn Bergstation über Tanzbödenbahn

Empfohlen wird die Galzigbahn für die Berg- und Talfahrt zu nehmen!

-Hotel Schwarzer Adler - Sonnenwiese nach Nasserein - Jakobusweg -zurück über St. Jakob.

-Ulmer Hütte: Vom Galzig zur Ulmer Hütte 2.279 m: nicht schwierig - Abstieg über Arlenmähder nach St. Christoph - kurzer Abstieg über Maienweg - Sennhütte - Tal

-St. Anton -Kapall-Leutkirchner Hütte -St. Anton

7.Tag: Nach dem gutem Frühstück geht es nach Hause.

Bergbahnen je nach Wanderung vor Ort bezahlen.

Unsere Empfehlungen