Angebot merken

Weihnachten im Taunus

Besinnliche Tage in Bad Homburg

Nächster Termin: 23.12. - 27.12.2019 (5 Tage)
  • Haustür-Transfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Üb. 4*Maritim Hotel Bad Homburg
  • 4x Maritim Frühstücksbuffet
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • 1x Begrüßungspräsent
  • 3x Abendessen
  • 1x festliches Weihnachtsbuffet mit musikal. Einstimmung
  • 1x Kurpark-Führung
  • 1x Stadtführung
  • 1x freier Eintritt Spielbank
  • Nutzung des Schwimmbades
  • Kurtaxe
ab 716,00 €
5 Tage Doppelzimmer, HP
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
23.12. - 27.12.2019
5 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
716,00 €
23.12. - 27.12.2019
5 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
803,00 €

Weihnachten im Taunus

Besinnliche Tage in Bad Homburg

Sie übernachten im stilvollen Ambiente des **** MARITIM Hotel Bad Homburg. Ihr Hotel liegt direkt im Zentrum der attraktiven Stadt, zwischen belebter Fußgängerzone und dem ruhigen Kurpark. Im hoteleigenen Schwimmbad können Sie sich treiben lassen oder bei einem Gang in die Sauna Ihre Akkus aufladen. Wer lieber dem Sport nachgeht, nutzt den Fitnessraum.

Reiseverlauf

1.Tag: Fahrt mit einem interessanten Zwischenstopp. Am Nachmittag kommen Sie in Bad Homburg an. Bei einer Stadtführung bekommen Sie einen ersten Eindruck. Als Sommersitz der deutschen Kaiser-Familien und als einstige Residenzstadt der Landgrafen von Hessen-Homburg, pflegt man seine Traditionen. Hotelbezug und Abendessen.

2.Tag: Den Heiligen Abend lassen wir ruhig angehen. Nach dem reichhaltigen Martitim Frühstück, erwartet uns eine Führung durch den Kurpark von Bad Homburg. Anschliessend können Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels nutzen oder noch einen kleinen Spaziergang unternehmen. Bevor es Zeit wird sich für den Weihnachtsabend fertig zu machen. Freuen Sie sich auf ein festliches Weihnachtsbuffet mit musikalischer Einstimmung auf den Heiligabend.

3.Tag: Am heutigen Weihnachtstag erkunden wir die Umgebung. Bei einer Rundfahrt durch das Taunus-Gebirge. Für das schönste Mittelgebirge der Welt hielt der Naturforscher Alexander von Humboldt, den Taunus. Prominente Gipfel und weitläufige Täler. Tiefe Wälder voller Naturdenkmäler. Abendessen im Hotel

4.Tag: Der heutige Tag steht zunächst im Zeichen der größten Stadt Hessens – Frankfurt am Main. Bekannt als dynamische und internationale Finanz- und Messestadt mit der imposantesten Skyline Deutschlands. Hier begegnet uns mittelalterliche Idylle im Schatten moderner Wolkenkratzer. Nicht nur die Römer sondern auch Könige und Kaiser haben hier an der Stadtgeschichte ein Stück mitgeschrieben. Zurück in Bad Homburg erleben Sie die örtliche historische Spielbank. Aber denken Sie daran, Glück kann man nicht kaufen. Lassen Sie den Tag gemütlich in Ihrem Hotel ausklingen. Abendessen.

5.Tag: Rückreise nach dem reichhaltigem Maritim-Frühstück.

Unsere Empfehlungen