Angebot merken

Advent am Bodensee

Christkind-Samichlaus-Weihnachtsmann

Nächster Termin: 06.12. - 09.12.2020 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übern./Frühstücksbüffet
  • 2x Abendessen im Hotel
  • 1x bad.Dünnele-Essen inkl.Getränke (=Most, Apfelsaft, Wasser + 1 Schnaps)
  • Stadtführung in Zürich
  • Stadtführung in Konstanz
  • Stadtführung in Ravensburg
  • 2x Tagesreiseleitung
ab 418,00 €
4 Tage Doppelzimmer, Frühstück + Abendessen
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
06.12. - 09.12.2020
4 Tage
Doppelzimmer, Frühstück + Abendessen
Belegung: 2 Personen
418,00 €
06.12. - 09.12.2020
4 Tage
Einzelzimmer, Frühstück + Abendessen
Belegung: 1 Person
450,00 €

Advent am Bodensee

Christkind-Samichlaus-Weihnachtsmann

Der Bodensee im Winterkleid, Weihnachtsdüfte aller Orten: An den Ufern des „Schwäbischen Meeres" locken Adventsmärkte vor schöner Kulisse. Besuchen Sie mit uns die bekanntesten Weihnachtsmärkte an der Deutsch-Schweizer-Grenze. Zürich - Konstanz - Ravensburg.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise mit Stop in Stuttgart. Weiterfahrt zum Hotel in Hilzingen - Abendessen

2.Tag: Unser erster Weihnachtsmarkt liegt in der Schweiz. Zürich, auch „Little Big City“ genannt, ist die größte Stadt der Schweiz. Erleben Sie das besondere Flair dieser Stadt bei einem Stadtrundgang. Zürich ist in der Adventszeit der Lieblingsplatz von Samichlaus. Alle Jahre wieder laden rund 150 Markthäuser ein, ein einem der größten überdachten Weihnachtsmärkte Europas, die schöne Vorweihnachtszeit zu genießen. Am Nachmittag besuchen wir in Konstanz mit den natürlich wohl größten und beliebtesten Weihnachtsmarkt am Bodensee – ein Fest der Lichter, stimmungsvolle Musik, duftende Leckereien und viele bunte Waren. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen.

3.Tag: Fahrt nach Ravensburg und Stadtrundgang mit Reiseleitung. Genießen Sie die stimmungsvoll geschmückte Altstadt und den Christkindlesmarkt. Es geht weiter in die Zeppelinstadt Friedrichshafen. Unweit der Seepromenade am Buchhornplatz steht ein Hüttendorf mit besonderem Flair. Auf der Rückfahrt Stopp an der Wallfahrtskirche Birnau, dem „Barockjuwel in den Rehbergen“. Abendessen in gemütlicher Runde in der Besenwirtschaft eines Bauernhofes – „badisches Dünnele-Essen“.

4.Tag: Heimreise mit interessantem Zwischenstopp, z.B. in Würzburg.

Kein Haustür-Transfer. Es gelten die Haltestellen für Tagesfahrten. Personalausweis nicht vergessen, Schweiz ist EU-Außengrenze!

Unsere Empfehlungen