Angebot merken

Genussland zwischen Burgenland & Neusiedler See

Österreichisch - ungarische Impressionen

Nächster Termin: 27.06. - 01.07.2022 (5 Tage)
  • Haustür-Transfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übern. im Hotel Löver in Sopron
  • 4x Frühstücksbuffet, Abendessen
  • Freie Nutzung des Schwimmbad
  • Stadtbesichtigung Sopron
  • Neusiedler See mit Reiseleitung
  • Schifffahrt auf dem Neusiedler See
  • Fertöd-Tiefebene mit Reiseleitung
  • Eintritt & Führung Schloss Esterházy "Ungarisches Versailles"
  • 4er Weinprobe mit Imbiss
ab 658,00 €
5 Tage Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
27.06. - 01.07.2022
5 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
658,00 €
27.06. - 01.07.2022
5 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
771,00 €

Genussland zwischen

Burgenland & Neusiedler See

Österreichisch - ungarische Impressionen

Freuen Sie sich auf ein ungarisches Sommermärchen. Sopron liegt an der westlichen Grenze von Ungarn und ist Ihr Domizil für eine grandiose Reise in die Region um den Neusiedlersee und die ungarische Tiefebene. Die Stadt ist eines der ältesten Schmuckkästchen des Landes, in ihr verschmelzen Vergangenheit und Gegenwart. Zu Kunst und Kultur gesellt sich eine prächtige Kulinarik und es ist die Heimat des leckeren »Blaufränkischen« Weins. Sie wohnen im ***Hotel Löver der gehobenen Mittelklasse in Sopron. Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich mit Hallenbad und Whirlpool.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise in Richtung Süden nach Sopron am Neusiedler See. Zimmerbezug und Abendessen.

2.Tag: Heute haben sie die Gelegenheit Sopron zu erkunden. einem der beliebtesten Ziele in Ungarn. Bei der Stadtführung sehen Sie sehen u.a. die historischen Denkmäler der Stadt, wie das Burgviertel, den Feuerturm, das Treuentor und die Dreifaltigkeitssäule. Am Nachmittag entdecken Sie die Stadt auf eigene Faust oder genießen einen Café.

3.Tag: Neusiedler See - Naturparadies Burgenland Eine schier unendliche Weite, idyllische Weinflure und ein einzigartiges Naturreservat bietet ihnen der Neusiedler See bei der heutigen Rundfahrt. Genießen sie bei einer Schifffahrt die einzigartigen Aussichten auf die Natur und Kulturlandschaft der Region. Sie besuchen Mörbisch mit seiner Seebühne, den Steinbruch St. Margarethen mit seiner Opernkulisse oder die UNESCO Ortschaft Rust, die Schauplatz der Fernsehserie »Der Winzer König« war und durch die vielen Störchennester auf den Dächern viele Fotomotive bietet.

4.Tag: Fertöd Tiefebene - Steppenlandschaft und Adelspracht Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug in die pannonische Tiefebene. Am Südufer des Neusiedler Sees entlang, in Ungarn Fertö-tó genannt, fahren Sie nach Fertõd zum bekannten Barockschloss Eszterhazy mit seinen ausgedehnten Park- und Gartenanlagen. Das "ungarische Versailles" gilt als das größte und schönste Schloss Ungarns. Bei einer Führung erfahren sie spannendes aus der Zeit der Fürsten von Esterházy. Auf dem Rückweg kehren Sie bei einem Weinbauern ein und können sich von der Qualität des Ungarischen Weins überzeugen.

5.Tag: Mit Erinnerungen an erlebnisreiche Tagen im Gepäck, treten Sie die Rückreise an.

Unsere Empfehlungen