Angebot merken

Rügen - Goldener Herbst

Laubfärbung und Sanddornreife

Nächster Termin: 03.10. - 09.10.2021 (7 Tage)
  • Haustür-Transfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6x Übern./Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen als Buffet
  • je 1 Tischgetränk zum Abendessen
  • 2 Std. tägl. Eintr. Erlebnisbad
  • Unterhaltungspr. im Hotel
ab 773,00 €
7 Tage Doppelzimmer, HP
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
03.10. - 09.10.2021
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
773,00 €
03.10. - 09.10.2021
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
924,00 €

Rügen - Goldener Herbst

Laubfärbung und Sanddornreife

Entspannung im Herbst auf der Insel Rügen. Die Seeluft können Sie entlang der kilometerlangen Strandpromenade in Binz genießen, denn das IFA Hotel liegt direkt dahinter und ist vom Strand nur durch die Kurpromenade getrennt. Nutzen Sie die Ruhe und Beschaulichkeit der Nachsaison um die Bäderarchitektur oder neue Facetten der Insel zu entdecken.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise ins Ostseebad Binz auf Rügen. Genießen Sie die herrliche Meeresluft.

2.-6.Tag: Erholung in Binz, oder Gelegenheit zu Ausflügen (vor Ort zu zahlen):

- Ein Besuch der Selliner Seebrücke, in ihrer historischen Gestalt von 1927, ist schon ein Erlebnis. Hübsche Pensionsvillen der Bäderarchitektur säumen die Prachtstraße. Seebad Göhren - Die einzigartige Lage an Rügens Ostspitze, bietet zu jeder Jahreszeit einen erholsamen und gesunden Urlaub.

- Hansestadt Stralsund – Bei einem Stadtrundgang sehen Sie die Spuren der Backsteingotik: in den mächtigen Pfarrkirchen, dem imposanten Rathaus und den prächtigen Bürgerhäusern. Oder Sie besuchen eins der vielen Museen – z.B. das Deutsche Meeresmuseum, das Ozeaneum. Begeben Sie sich auf eine faszinierende Reise durch die zauberhafte Welt der Meere.

- Sassnitz und die Kreidefelsen sind Bestandteil des großen Nationalpark Jasmund. Hier kann sich die Natur weitgehend ungestört und ursprünglich entfalten. Die einmalige Schönheit dieser weißen Felsen inspirierte schon im 19. Jhd. viele Maler und Dichter. Hier an der Kreideküste herrscht ein einzigartiges Farbspiel - Grüne Wälder und die weiße Kreide, die das Wasser in strahlendes Türkis verwandelt.

- Kap Arkona mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Ein besonderes Erlebnis ist der Aufstieg auf den Schinkelturm und den neuen Leuchtturm. Von den Türmen hat man eine fantastische Aussicht über die Ostsee sowie die Halbinsel Wittow.

7.Tag: Rückreise mit interessantem Zwischenstopp.

Die Kurtaxe von ca. € 3,- p. Pers./Tag bitte v. Ort bezahlen. Vierbettzimmer auf Anfrage

Unsere Empfehlungen