Angebot merken

Hollands verborgene Schätze

Marker- und Ijsselmeer entdecken

Nächster Termin: 15.08. - 18.08.2019 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übern./Frühstücksbuffet
  • Holland Tour Volendam/Edam
  • Bootsfahrt Volendam-Marken
  • Besuche Käsebauernhof u. Holzschuhmacherei
  • Besuch Zaanse Schans Museum inkl.Schifffahrt
  • Eintritt Museum Broeker Veiling
ab 430,00 €
4 Tage Doppelzimmer, Frühstück
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
15.08. - 18.08.2019
4 Tage
Doppelzimmer, Frühstück
Belegung: 2 Personen
430,00 €
15.08. - 18.08.2019
4 Tage
Einzelzimmer, Frühstück
Belegung: 1 Person
562,00 €

Hollands verborgene Schätze

Marker- und Ijsselmeer entdecken

Aufgrund der vielen Bodenarten in Nordholland treffen Sie in Holland oberhalb von Amsterdam auf alle Landschaftstypen, die in den Niederlanden auftreten können: von Wald bis Dünenlandschaft, von Seen bis Meer und von Lehmböden mit Ackerbau bis zu Heidelandschaften. Erleben Sie dieses Holland "hautnah" mit uns. Sie wohnen im 4* Van der Valk Hotel de Witte Bergen in Eemnes.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise über Utrecht nach Eemnes. Utrecht hat viele schöne Dinge zu bieten: versteckte Innenhöfe, Klostergänge, Parks. Blickfang ist der historische Domturm. Im Eemnes bei Amsterdam beziehen wir unser Hotel.

2.Tag: Gut gestärkt vom Frühstück entdecken Sie heute die Städte Volendam und Edam. Zuerst geht’s in die Altstadt von Edam und in das Bilderbuchstädtchen Volendam. Der Volendam Marken Express (ein Schiff) bringt Sie vom Hafen Volendam zu den authentischen Marken. In Marken Gelegenheit Museen zu besuchen. Zurück per Schiff nach Volendam. Am Nachmittag steht noch ein Besuch von Käsebauernhof und Holzschuhmacherei inkl. Käseprobe auf dem Programm. Rückfahrt ins Hotel.

3.Tag: Der heutige Ausflug führt Sie nach Zaanse Schans. Einem Freilichtmuseum, das das Holland des 18. und 19. Jahrhunderts nachahmt. Schlendern Sie durch die gepflasterten Straßen und besuchen Sie die historischen Windmühlen, die Käserei und die Holzschuhfabrik. Bei einer Bootsfahrt können Sie die traditionellen Holzhäuser und Windmühlen von einer anderen Perspektive aus betrachten. Gegen Mittag Weiterfahrt und Besuch des ältesten Gemüse Auktionshauses der Welt, das Museum Broeker Veiling. Setzen Sie sich in die Auktionsbänke und bieten einfach mit, hier dreht sich alles um`s Mitmachen und Erleben. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel.

4.Tag: Bei der Rückreise Stopp am Palast Het Loo. Ein ehemaliges Königsschloss nordwestlich von Apeldoorn. Es ist überregional berühmt für seinen Schlosspark.(Eintr. v. Ort zahlen). Gegen Mittag Abreise nach Nordhausen.

Kein Haustür-Transfer. Es gelten die Haltestellen für Tagesfahrten.

Unsere Empfehlungen