Angebot merken

Radreise Chiemsee

Radfahren zwischen Bergen und Seen

Nächster Termin: 07.09. - 13.09.2020 (7 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fahrradtransport
  • 6x Übernachtung/Frühstück
  • 5x 3-Gang-Menü
  • 1x Bayerisches Schmanckerlbuffet
  • 1x Tanzabend mit Alleinunterhalter
  • Stadtführung Rosenheim
ab 747,00 €
7 Tage Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
07.09. - 13.09.2020
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
747,00 €
07.09. - 13.09.2020
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
805,00 €

Radreise Chiemsee

Radfahren zwischen Bergen und Seen

Bayerisch, idyllisch, ursprünglich und voller atemberaubender Ausblicke zeigt sich die Region rund um den Chiemsee. Das "bayerische Meer" liegt eingebettet in malerischer Voralpenkulisse. Nicht nur landschaftliche Schönheit, sondern auch die vielfältigen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung machen den Reiz des Chiemsees aus. Zahlreiche Radwege und Radwanderstrecken sind im Chiemgau zu finden. Die Chiemgauer Alpen immer im Blick fahren Sie auf meist ebenen Radwegen durch Bayerns Seenparadies, wunderschöne Täler und um den Chiemsee mit seinen einmaligen Inseln und dem Schloss Herrenchiemsee. Sie wohnen in Halfing im Landgasthof zum Schildhauer.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise ins Chiemgau. Im Landgasthof zum Schildhauer werden Sie bereits erwartet. Abendessen.

2.Tag: Halfing - Rosenheim - Simsee - Halfing (ca. 47km): Nach dem Frühstück starten Sie Ihre erste Radtour. Entlang des Inn fahren Sie nach Süden Richtung Rosenheim. Bei einer Führung lernen Sie die hübsche Stadt kennen. Vielleicht begegnen Ihnen auch die Rosenheim Cops. Von dort aus geht es zum Simsee. Hier bleibt genug Zeit bei einer Pause die schöne Umgebung zu genießen.

3.Tag: Chiemsee-Radweg (ca. 66km): Heute steht einer der Höhepunkte auf dem Programm, der auf keinen Fall fehlen darf. Genießen Sie die herrlichen Seeblicke und das imposante Alpenpanorama am Chiemsee-Radweg. Von Halfing aus führt Sie die Tour am Ufer des Chiemsees entlang über Seebruck, Chieming und Grabenstätt nach Feldwies. Wer von hier aus nicht mehr die ganze Strecke mit dem Rad fahren möchte, kann hier auf ein Schiff steigen (v. Ort zahlen) und bis zur Anlegestelle in Prien mit dem Schiff fahren. Rückfahrt zum Hotel.

4.Tag: Der heutige Tag wird (fast) radfrei. Vom Hotel aus geht es bis nach Prien an den Chiemsee. Von hier aus bietet sich eine Schifffahrt (vor Ort zu zahlen) auf dem See an. Sowohl die Herren-, als auch die Fraueninsel locken mit ihrer Schönheit täglich zahlreiche Besucher an. Das Schloss Herrenchiemsee des Märchenkönigs Ludwig II. erstrahlt in barocker Pracht. Die kleinere Fraueninsel kommt überschaubarer daher und bildet ein idyllisches und romantisches Kleinod. Von Prien mit dem Rad zurück ins Hotel (Fahrtstrecke ca. 25km). Abendessen.

5.Tag: Altötting - Wasserburg (ca. 54km): "Das Herz Bayerns" wird der Ort genannt, in dem die heutige Fahrstrecke beginnt. Von Altötting führt das erste Stück nach Mühldorf am Inn, wo Sie den grünen Fluss wieder erreichen und fahren ihm gen Süden entgegen. Geschützt auf einer vom Inn umflossenen Halbinsel liegt Wasserburg. Die Stadt präsentiert sich mit pastellbunten Mauern, mit Erkern und Zinnen, Laubengängen und engen Gassen und einer beeindruckenden Burg.

6.Tag: Burghausen - Salzburg (ca. 57 km): Der Bus bringt Sie in die "Salzachperle" Burghausen. Oberhalb thront die mächtige Burg. Scheinbar ohne Ende ziehen sich die Mauern, Zinnen, Türme und Kapellen über eine schmale Bergzunge, eingebettet zwischen dem Naturparadies Wöhrsee und der glitzernden Salzach. Entlang der Salzach beginnt die Strecke Ihrer abschließenden Radtour. Sie fahren längs der deutsch-österreichischen Grenze und erreichen am Nachmittag das schöne Salzburg. Tauchen Sie ein in den Zauber der weltberühmten Mozartstadt.

7.Tag: Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise nach Thüringen.

Kein Haustür-Transfer. Es gelten die Haltestellen für Tagesfahrten. Nicht aufgeführte Eintritte, Schifffahrten etc. bitte vor Ort zahlen.

Unsere Empfehlungen