Angebot merken

Feuriges Abenteuer

Sizilianische Orangen in der Glut gereift

Nächster Termin: 04.10. - 12.10.2020 (9 Tage)
  • Haustür-Transfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x Ü/HP Hotel Raum Tirol
  • 1x Ü/F Fähre Genua-Palermo
  • 1x Ü/HP Hotel Raum Palemo
  • 3x Ü/HP Hotel Raum Taormina
  • 1x Ü/F Fähre Palermo-Genua
  • 1x Ü/HP Hotel Raum Genua
  • Stadtführung Palermo, Monreale, Cefalu,
  • Reiseleitung Ausflug Ätna, Catania
  • Besuch Orangenplantage mit Imbiss
ab 1.031,00 €
9 Tage Doppelzimmer/-kabine, laut Programm
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
04.10. - 12.10.2020
9 Tage
Doppelzimmer/-kabine, laut Programm
Belegung: 2 Personen
1.031,00 €
04.10. - 12.10.2020
9 Tage
Einzelzimmer/-kabine, laut Programm
Belegung: 1 Person
1.187,00 €

Feuriges Abenteuer

Sizilianische Orangen in der Glut gereift

Weinberge, Orangen und Zitronengärten, der majestätische Ätna und malerische Buchten, eine Insel voller Farben wie eine Bilderbuchkulisse. Entdecken Sie mit uns den Ätna, Europas mächtigsten aktiven Vulkan. Ein Götterberg, der sein Volk mit fruchtbarer Erde, mit Obst, Wein und nutzbarem Lavagestein beschenkt und verkosten Sie bei einem Imbiss die am Fuße des Ätna gereiften Orangen. Sie wohnen in guten 3 u. 4* Hotels.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise zum Hotel im Raum Tirol.

2.Tag: Nach dem Frühstück weiter in Richtung Süden bis nach Genua. Einschiffung auf die Nachtfähre.

3.Tag: Gemütliche Seereise nach Sizilien. Ausschiffung in Palermo. Fahrt zum Hotel, Check-In.

4.Tag: Mit einer örtlichen Reiseleitung erkundigen Sie die lebendige Hafenmetropole Palermo. Prunkvolle Paläste wechseln sich ab mit typisch südländischen Straßenszenen. Besonders sehenswert sind der Normannendom und der Normannenpalast. Einen ruhigen Kontrast dazu erwartet Sie in den umliegenden Bergen. Das Kloster Monreale errichteten die Normannen als Zeichen ihres Triumphes über den Islam (Eintritt vor Ort zahlen). Es gibt allerhand zu entdecken: Goldmosaike, die vom Leben Christi erzählen, wunderschöne Gemälde auf der Holzdecke des Domes und einen Kreuzgang mit über 200 Doppelsäulen. Anschließend fahren Sie weiter in ihr Hotel in der Region Taormina/Acireale.

5.Tag: Ausflug zum Ätna, dem höchsten aktiven Vulkan Europas. Auf ca. 1.900 m Höhe machen Sie einen Spaziergang zu den Silvestri-Kratern und den Lavaströmen von 1983 und 2001. Am Nachmittag besuchen Sie das Hinterland. Hier gedeihen Orangen und Zitronen in großzügig angelegten Obstgärten. Kosten Sie frischgepressten Orangensaft bei einem reichhaltigen Imbiss. Am Nachmittag besuchen Sie Taormina, das von einer überwältigenden Kulisse aus Felsen, Gärten und Meer umgeben ist. Das berühmteste Bauwerk Taorminas ist das griechisch-römische Theater, von ihm aus hat man einen spektakulären Ausblick auf das Meer und den Ätna.

6.Tag: Die bunte und lebensfrohe Stadt Catania lernen Sie heute kennen. Hier gibt es noch zahlreiche Denkmäler aus dem Altertum und fantasievolle Barockbauten prägen das Stadtbild. Sie sehen den normannisch-barocken Dom mit dem Elefantenbrunnen, bummeln über die Fischbörse durch malerische Marktgassen zum Castello Ursino, sehen das griechische Theater mit dem römischen Odeon und gelangen zur unvollendeten Barockfassade von S. Nicolo. Auf kleinen Plätzen finden häufig Märkte statt, die zu einem Bummel einladen. Das mediterrane Flair spüren Sie besonders auf dem Fischmarkt.

7.Tag: Cefalù ist berühmt für seine wunderschönen Strände aber auch für die noch erhalten gebliebenen Bauwerke aus arabisch-normannischer Zeit. Über kleine Gässchen der Altstadt erreicht man den prachtvollen Dom aus dem 12. Jh.. Am späten Nachmittag Einschiffung.

8.Tag: Den Tag verbringen Sie auf dem Schiff. Am Abend Ausschiffung in Genua. Sie fahren zur Ihrem Hotel zur Zwischenübernachtung.

9.Tag: Nach dem Frühstück Heimreise.

Karte

Eintritte bitte vor Ort zahlen, das spart Ihnen die deutsche Mehrwertsteuer.

Unsere Empfehlungen