Angebot merken

Auf die Gurken, fertig, los...

Spreewald - Cottbus - Lausitz

Nächster Termin: 08.05. - 11.05.2022 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übern. im Lindner Hotel
  • 3x Frühstück & Abendessen
  • Kahnfahrt Spreewald
  • Stadtführung Cottbus mit Park Branitz
  • Reiseleitung Lausitzrundfahrt
  • Besichtigung Gurkenfabrik
  • 1x Mittagessen
ab 465,00 €
4 Tage Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
08.05. - 11.05.2022
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
465,00 €
08.05. - 11.05.2022
4 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
501,00 €

Auf die Gurken,

fertig, los...

Spreewald - Cottbus - Lausitz

Der Spreewald zählt zu einer der faszinierendsten Landschaften Europas. Erkunden Sie bei dieser Tour den Spreewald mit seinen Flussarmen, viel urige Natur wird Ihnen hier begegnen. Lassen Sie bei einer Kahnfahrt die Seele baumeln. Und auch die grüne Stadt Cottbus an der Spree wird Sie überraschen. Sie wohnen im Lindner Congress Hotel in Cottbus.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Cottbus, bei einer Führung sehen Sie die bezaubernde Altstadt und den fürstlichen Park Branitz. So lernen Sie größte Stadt der Lausitz kennen und entspannen im Grün des Pückler-Parks mit seinen Pyramiden, verschlungenen Flussläufen und imposanten Baumgruppen.

2.Tag: Gurke & Kahnfahrt Heute erfahren Sie, wie und wo die Gurken wachsen und wie sie ins Glas kommen, dann erfahren Sie das heute in der Gläsernen Produktion. Verkosten und Einkaufen kann man natürlich auch und ein kleines Mittagessen. In Lübbenau, dem touristischen Herzens des Spreewalds unternehmen Sie eine gemütliche Kahnfahrt bis ins Museumsdorf Lehde und zurück.

3.Tag: Lausitz Heute unternehmen Sie mit örtlicher Reiseleitung eine Rundfahrt und erfahren vieles über den Wandel der Lausitzer Braunkohleregion und über die Stadt Senftenberg selbst. Sie erleben die Gartenstadt Marga, staunen über schwimmende Häuser und blicken auf die verlassenen Landschaften des Braunkohletagebaus. Natürlich darf ein Fotostopp an der Promenade des Senftenberger Sees und ein Abstecher in das noch aktive Tagebaurevier nicht fehlen. Rückfahrt nach Cottbus.

4.Tag: Nach dem Frühstück geht es in Richtung Heimat. Ein Zwischenstop in Torgau mit dem imposanten Schloß Hartenfels an der Elbe.

Kein Haustür-Transfer. Es gelten die Haltestellen für Tagesfahrten.

Unsere Empfehlungen