Angebot merken

Stade - Vom Apfel bis Matjes

Matjes yes, yes, yes

Nächster Termin: 18.07. - 21.07.2019 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übern. inkl. Frühstück
  • 3x Abendessen
  • Stadtführung Stade
  • 2x Reiseleitung
  • Elbfähre Wischhafen
  • Altstadtführung Glückstadt
  • Besuch Matjesproduktion mit Verkostung
  • Apfelexpressfahrt mit Obsthofführung
  • "Altländer Obstbrände" mit Verkostung
ab 449,00 €
4 Tage Doppelzimmer, Frühstück + Abendesse
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
18.07. - 21.07.2019
4 Tage
Doppelzimmer, Frühstück + Abendesse
Belegung: 2 Personen
Zustieg: Sollstedt
449,00 €
18.07. - 21.07.2019
4 Tage
Einzelzimmer, Frühstück + Abendesse
Belegung: 1 Person
Zustieg: Sollstedt
521,00 €

Stade -

Vom Apfel bis Matjes

Matjes yes, yes, yes

Entdecken Sie mit uns die malerische Hansestadt Stade. Die Altstadt von Stade lädt zum Schlendern ein. Die Gassen und mittelalterlich anmutenden Häuser, erzählen von seiner hanseatischen Geschichte. In Glückstadt, an der Elbe, kommt man am Original Glückstädter Matjes nicht vorbei. Sie wohnen zentral nur wenige Schritte von der Stader Altstadt entfernt, im H+ Hotel Stade.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise in die alte Hansestadt Stade und Zeit für erste Entdeckungen. Sie können entlang der Elbe spazieren bis zum alten Hansehafen. Der barocken Turm der St. Cosmae-Kirche und das gotische Kellergewölbe des Rathauses, sind ebenfalls sehenswert. Am späteren Nachmittag werden Ihnen die, von Ihnen vielleicht noch unentdecken Ecken, bei einem geführten Stadtspaziergang gezeigt. Abendessen im Hotel.

2.Tag: Nach dem Frühstück führt unser Weg zunächst bis nach Wischhafen. Von dort aus setzen wir mit der Fähre nach Glückstadt über. Die Stadt, in der ein Fisch die Hauptrolle spielt. Bei der Besichtigung einer Matjesproduktion erfahren Sie nicht nur alles über die örtliche Köstlichkeit sondern Sie werden auch probieren. Bei einer Altstadtführung erfahren Sie vielleicht auch, woher der Ort seinen Namen bekam und beim Besuch der Schwebefähre Osten-Hemmoor (Fotostop), kommen auch die Technikbegeisterten auf ihre Kosten. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3.Tag: Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Apfels. Nach dem Frühstück geht´s auf in´s Alte Land, dem Obstkorb Norddeutschlands. Auf der Apfelexpressfahrt erleben Sie eine fachkundige Obsthofführung mit Verkostung. Bei den "Altländer Obstbränden" weiss man genau, wie man das Obst noch verwerten kann. Geniesser von Obstbränden werden in der Spezialitäten-Abteilung sicher fündig. Eine Kostprobe hilft Ihnen sicher dabei. Abendessen im Hotel.

4.Tag: Nach dem Frühstück Heimreise mit interessantem Zwischenstopp.

Kein Haustür-Transfer. Es gelten die Haltestellen für Tagesfahrten.

Unsere Empfehlungen