Angebot merken

Vierwaldstätter See

Die Heimat des Wilhelm Tell

Nächster Termin: 21.07. - 26.07.2019 (6 Tage)
  • Haustür-Transfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Übern./Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen 3-Gang Menu
  • Stadtführung Luzern
  • Stadtführung Bern
  • Ausflug "Wilhelm Tell"
  • Ausflug Grindelwald- Berner Oberland
  • Ausflug Bern
  • Kurtaxe
ab 659,00 €
6 Tage Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
21.07. - 26.07.2019
6 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Zustieg: Nordhausen
659,00 €
21.07. - 26.07.2019
6 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
Zustieg: Nordhausen
815,00 €

Vierwaldstätter See

Die Heimat des Wilhelm Tell

Alpine Bergwelt und reizvolle Seenlandschaft. Schon Goethe gab Friedrich Schiller nach einer Reise in diese Region den Anstoß, das Drama um den Nationalhelden Wilhelm Tell zu schreiben. Das gebirgige Land rund um den Vierwaldstätter See ist reich an Traditionen, geschichtsträchtigen Plätzen und landschaftlichen Schönheiten. Sie wohnen im Hotel Bellevue (www.bellevue-seelisberg.ch) in Seelisberg.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise über die Autobahn Basel zum Vierwaldstätter See zum Hotel. Abendessen.

2.Tag: Ausflug Luzern - Vierwaldstättersee: Am Vormittag lernen Sie bei einer Stadtführung Luzern kennen. Erkunden Sie die malerische Stadt mit den unzähligen Brücken und Türmen. Anschliessend Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Gelegenheit eine Schifffahrt von Luzern nach Stansstad zu unternehmen und die herrliche Landschaft rund um den See vom Wasser aus zu geniessen.

3.Tag: Der heutige Tag steht im Zeichen von Wilhelm Tell. Unser Reiseleiter wird uns über die historischen Stätten des Schweizer Nationalhelden informieren: Flecken Altdorf mit dem berühmten Apfelschuss, Flüelen, Tellskapelle am Vierwaldstätter See, die Rütli Wiese und die „Hohle Gasse“. Die Rundfahrt um den Vierwaldstätter See führt uns über die berühmte Axenstraße nach Brunnen. Am Rigi entlang fahren wir über Weggis, Küssnacht und Luzern zurück nach Seelisberg

4.Tag: Berner Oberland, Eiger, Mönch, Jungfrau. Heute mit dem Bus nach Lauterbrunnen. Wir informieren Sie ausführlich und begleiten Sie. Wenn das Wetter nicht Ideal sein sollte, empfehlen wir die Tour zum Bergdorf Mürren, gegenüber dem Eiger-Massiv mit prächtigen Ausblicken und Gelegenheit zur Auffahrt auf das Schilthorn (2970 m). Von Lautenbrunnen Gelegenheit mit der Zahnradbahn bis zur Kleinen Scheidegg hinauf zu fahren. Jetzt sind Sie am Fuße der Eiger Nordwand mit einmaligen Panoramablick. Wenn das Wetter mitspielt, kann ein richtiger Bergfreund das ganze mit der Auffahrt zum Jungfrau-Joch krönen. Die Zahradbahn war bereits 1912 fertig und hat schon einige Millionen Besucher fasziniert. Unterwegs hält die Bahn zunächst am Ausblick auf Grindelwald. Dicht über dem Dorf enden 2 Eisströme. Vom 2. Haltepunkt "Eismeer" geht der Blick auf den größten Gletscher der Alpen, den 24 km langen Aletschgletscher. Ganz oben an der Forschungsstation Sphinx das sehenswerte Gipfelrestaurant, Panoramaglaskuppel und das supermoderne Erlebnis-Center. Am Nachmittag Abfahrt. In Lautenbrunnen wartet unser Bus zur Rückfahrt.

5.Tag: Ausflug Bern - Emmental Heute entdecken Sie Bern, die Hauptstadt der Schweiz. Bei einer Führung durch die gemütliche Stadt werden Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten gezeigt. Die kleinen Gassen der Altstadt um den Zeitglockenturm , das Münster sowie das Bundeshaus versetzen Sie zurück in alte Zeiten. Das Wappentier der Stadt können Sie im Bärengraben bewundern. Auf dem Rückweg besteht die Möglichkeit, die Schaukäserei Emmental in Affoltern zu besuchen. Erfahren Sie hier alles über die Herstellung des berühmten Schweizer Käses.

6.Tag: Frühstück und Heimreise nach erlebnisreichen Tagen.

Kein Haustür-Transfer. Es gelten die Haltestellen für Tagesfahrten.

Unsere Empfehlungen