Angebot merken

Wandern in den Dolomiten

Majestätische Berggipfel und urige Almhütten

Nächster Termin: 19.09. - 25.09.2022 (7 Tage)
  • Haustür-Transfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6x Übern. im Hotel Mair in Sand
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen im Hotel als 3-Gang Menü mit buntem Salatbuffet
  • 1x Abendessen im Hotel als Tiroler Abend
  • Begrüßung mit Welcomedrink und Speck-Schüttelbrot-Häppchen
  • 5x Wanderführer
  • Brettljause/ Almgaudi auf der Adleralm
  • Seilbahnfahrt Kronplatz
ab 833,00 €
7 Tage Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Anfragen

Termine | Preise | Onlineanfrage


Buchungspaket
19.09. - 25.09.2022
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
833,00 €
19.09. - 25.09.2022
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
923,00 €

Wandern in den Dolomiten

Majestätische Berggipfel und urige Almhütten

Majestätische Berggipfel und urige Almhütte - Südtirol bietet mit seiner Vielzahl an Wanderzielen wohl alles was sich das Wanderherz wünscht. Genießen Sie eine Entdeckerreise abseits der herkömmlichen Wanderrouten, zu Gipfeln die traumhafte Ausblicke bieten und Almhütten in denen die Milch noch frisch “gezapft“ wird. Atmen Sie in die wohltuende Luft zwischen Latschen und Zirben Kiefern und „entschleunigen“ Sie die heute oft hektische Zeit bei einer Marende auf einer gemütlichen Almhütte. Dazu alte Erzählungen und Sagen die sich in der Bevölkerung bis heute erhalten haben und einen wichtigen Teil der Kultur und Mentalität Südtirols wiederspiegeln.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Südtirol ins schöne Pustertal Lassen Sie sich mit einem typischen Willkommensmenü verwöhnen.

2.-6.Tag: diese Wanderungen erwarten Sie

- Auf alten Schmugglerpfaden im Ahrntal, Wo sich Zillertaler Alpen und die Hohen Tauern treffen erwandern Sie auf panoramareichen Wegen die bekannte Adleralm wo Hüttenwirt Rudi mit einer zünftigen Marende und einer Ziehharmonika sorgt. Auf: ca.250hm/Ab ca. 250hm - Gehzeit ca. 3,5 Std.

- Drei Zinnen Umrundung (nur bei schönem Wetter möglich) Das Highlight der Wanderwoche ist die Umrundung der wohl berühmtesten Berge der Dolomiten. Von der Auronzo Hütte auf 2.320 m Höhe, wandern Sie auf einem relativ flachen Schotterweg bis zur Lavaredo Hütte. Am Ende Ihrer Wanderung können Sie stolz auf die komplette Umrundung der Drei Zinnen innerhalb eines halben Tages zurückblicken. Auf ca.550hm/Ab ca.550hm - Gehzeit ca. 4,5 Std.

- Der Krönungsplatz der Dolomitenprinzessin,mit der Seilbahnfahrt auf den Kronplatz. Der Besuch des Reinhold-Messner-Museums „Corones“ und der Concordia-Friedensglocke. Anschließend über die Panoramapfade des Kronplatz zum Bus. Gehzeit ca. 2 Std. - 500 hm sanft Ab

- Das Parlament der Murmeltiere, Eine sagenhafte Bergwelt rund um das Gebiet von Fanes im Gadertal erwartet Sie, mit der bekannten Faneshütte. Genießen Sie doch mal eine ladinische Spezialität und sonnen Sie sich unter grandiosen Berggipfeln. Auf ca.500hm/ Ab ca.500hm - Gehzeit ca. 4,5 Std.

- Prinzessin Dolasilla und das Geheimnis des Smaragdsees, Die heutige Wanderung führt Sie rund um den sagenumwobenen Pragser Wildsee. Unterwegs stärken Sie sich bei einem Picknick im Wald, bevor Sie einen Punkt erreichen der Ihnen eine wunderbare Aussicht auf den See gewährt. Genießen Sie noch einmal bei Cappuccino und Kuchen den schönen Blick auf den See. Am Nachmittag in die Stadt Bruneck, Bummeln, genießen und mit Souveniers eindecken. ca. 150 m Höhenunterschied, Gehzeit: ca.2 h

7.Tag: Heimreise Mit großartigen Eindrücken kehren Sie nach Hause zurück.

1.Tag: Anreise nach Südtirol ins schöne Pustertal Lassen Sie sich mit einem typischen Willkommensmenü verwöhnen.

2.-6.Tag: diese Wanderungen erwarten Sie

- Auf alten Schmugglerpfaden im Ahrntal, Der Ausgangspunkt der Wanderung führt Sie zu einem der nördlichsten Punkte Südtirols, nach Kasern. Wo sich Zillertaler Alpen und die Hohen Tauern treffen, erwandern Sie auf panoramareichen Wegen die bekannte Adleralm wo Hüttenwirt Rudi mit einer zünftigen Marende und einer Ziehharmonika für einen gemütlichen Tagesausklang sorgt. Auf: ca.250hm/Ab ca. 250hm - Gehzeit ca. 3,5 Std.

- Drei Zinnen Umrundung (nur bei schönem Wetter möglich) Das Highlight der Wanderwoche ist die Umrundung der wohl berühmtesten Berge der Dolomiten. Die Drei Zinnen sind das Wahrzeichen der gesamten Dolomiten und gehören zu den berühmtesten Felsspitzen der Welt. Der Ausgangspunkt ist die Auronzo Hütte auf 2.320 m Höhe, am südlichen Fuß der drei Bergspitzen. Von hier wandern Sie auf einem relativ flachen Schotterweg bis zur Lavaredo Hütte. Nutzen Sie das Panorama für einmalige Fotoaufnahmen der Bergwelt die Sie umgibt. An der Nordseite der Drei Zinnen geht es weiter bis zu ihrer westlichen Seite, wo eine wahre Bilderbuchlandschaft wartet. Am Ende Ihrer Wanderung können Sie stolz auf die komplette Umrundung der Drei Zinnen innerhalb eines halben Tages zurückblicken. Auf ca.550hm/Ab ca.550hm - Gehzeit ca. 4,5 Std.

- Der Krönungsplatz der Dolomitenprinzessin Busfahrt nach Bruneck/Reischach und Seilbahnfahrt auf den Kronplatz. Der Besuch des Reinhold-Messner-Museums „Corones“ am Gipfel des Kronplatz und der Concordia-Friedensglocke. Die Aussicht vom Kronplatz zählt zu den schönsten der Alpen: Von den Dolomiten über das Pustertal bis zu den Zillertaler Alpen reicht der Blick. Anschließend Wanderung über die Panoramapfade des Kronplatz zum Treffpunkt mit dem Bus Gehzeit ca. 2 Std. - 500 hm sanft Ab

- Das Parlament der Murmeltiere Eine sagenhafte Bergwelt rund um das Gebiet von Fanes im Gadertal erwartet Sie. Der Weg führt Sie unter den senkrechten Felswänden der Lavinores entlang, am Picodelsee vorbei und durch Latschen und Zirben in das märchenhafte Gebiet der Kleinfanes. Hier, wo laut Legende das Parlament der Murmeltiere tagt und in den kantigen Felsen Figuren und Gesichter zu erkennen sind, liegt die bekannte Faneshütte. Genießen Sie doch mal eine ladinische Spezialität und sonnen Sie sich unter grandiosen Berggipfeln. Auf ca.500hm/ Ab ca.500hm - Gehzeit ca. 4,5 Std.

- Prinzessin Dolasilla und das Geheimnis des Smaragdsees Die heutige Wanderung führt Sie rund um den sagenumwobenen Pragser Wildsee. Aufgrund seiner beeindruckenden Lage und dem smaragdgrünen und geheimnisvoll leuchtenden Wasser wird der See auch liebevoll die “Perle der Dolomiten” genannt. Unterwegs stärken Sie sich bei einem Picknick im Wald, bevor Sie den Höhepunkt Ihrer heutigen Wandertour erleben. Vorbei an einer senkrechten Felswand erreichen Sie einen Punkt, der Ihnen eine wunderbare Aussicht auf den See gewährt. In angenehmen Schleifen wandern Sie vorbei an den Stränden bis zum Ausgangspunkt. Genießen Sie noch einmal bei Cappuccino und Kuchen den schönen Blick auf den See. Am Nachmittag steht heute noch die Stadt Bruneck auf dem Programm, Bummeln, genießen und mit Souveniers eindecken. Rundwanderung mit ca. 150 m Höhenunterschied, Gehzeit: ca.2 h

7.Tag: Heimreise Mit großartigen Eindrücken kehren Sie nach Hause zurück.

Unsere Empfehlungen